{"timeout":"7000","width":"990"}
  • Dattatreya
  • Die Bedeutung
  • Der Lehrer

Dattatreya

Ich bin Datta. Ich bin das Eine Phänomen, das Abermillionen von Universen durchdringt.

Die Bedeutung

Ihr könnt Meine körperliche kosmische Form, die alle Formen der Gottheiten und alle Kräfte als Meine Bestandteile umfasst, nur durch strenges Befolgen einer spirituellen Disziplin erkennen.

Der Lehrer

Wenn ihr eurem eigenen rechtschaffenen Pfad folgt und euch dabei an Meinen Namen erinnert, werde Ich euch beschützen so wie ein Augenlid das Auge sichert.

Page Tools

Dattatreya

Lord Dattatreya Lord Dattatreya ist das große Lehrer- oder Guru-Prinzip im Universum. Die Lehrer auf den verschiedenen Ebenen sind Manifestationen des einen Lehr-Prinzips, das in der alten indischen Weisheit als Dattatreya bezeichnet wird.

mehr über Lord Dattatreya

.

Der World Teacher Trust und Dattatreya

WTT und  Dattatreya Die Erde hat eine Hierarchie von Lehrern, deren Oberhaupt „der Weltlehrer“ genannt wird. Lord Maitreya ist der Weltlehrer und Lord Dattatreya ist der kosmische Lehrer. Der World Teacher Trust (WTT) ist nach dem Weltlehrer benannt. Die Energie von Lord Dattatreya ist die Hauptenergie des World Teacher Trust.
Diese Internetseite des WTT dient dem Zweck, über die Inkarnation des kosmischen Lehrerprinzips zu informieren und sein Erscheinen im Kali Yuga, unserem gegenwärtigen dunklen Zeitalter mitzuteilen.

mehr über Den World Teacher Trust und Dattatreya

.

Buchvorstellung

Dattatreya Dattatreya - Symbol und Bedeutung

Das Buch “Dattatreya - Symbol und Bedeutung” von Dr. K. Parvathi Kumar vermittelt ein grundlegendes Verständnis von Dattatreya als einem ewigen Prinzip. Das Prinzip existiert in allem als das Lehrer-Prinzip, als der Wegweiser, der die Menschen zum Ursprung ihrer eigenen Existenz führt.

Dattatreya existiert auch als ein ewiges Prinzip und kann sich entsprechend der Zeit und der Notwendigkeit auf jeder Existenzebene inkarnieren.

Mehr : Leseprobe : PDF : Bestellung

Das Buch “Dattatreya - Symbol und Bedeutung” von Dr. K. Parvathi Kumar vermittelt ein grundlegendes Verständnis von Dattatreya als einem ewigen Prinzip. Das Prinzip existiert in allem als das Lehrer-Prinzip, als der Wegweiser, der die Menschen zum Ursprung ihrer eigenen Existenz führt.

mehr über das Buch

Srīpāda Srīvallabha

Srīpāda Srīvallabha Srīpāda Srīvallabha (1320-1350) ist die erste Inkarnation von Lord Dattatreya im heutigen Zeitalter. Er wurde in Pithapuram, einer kleinen Stadt in Andhra Pradesh in der Nähe von Rajahmundry, an der Ostküste Indiens geboren.

mehr über Srīpāda Srīvallabha

.

Srīpādas Lehren

Srīpāda Srīvallabha Srīpādas Lehren sind einfach und tiefgründig. Hier sind ein paar Seiner Lehren zu finden.

mehr über Srīpādas Lehren

.

Weitere Inkarnationen

In seinem Leben als Srīpāda Srīvallabha hatte er seine weiteren Inkarnationen bereits angekündigt.

Narasimha Saraswati Narasimha Saraswati (1378-1459) wurde in Karanjapur in Maharashtra geboren, um das Asketentum wiederzubeleben. Viele übernatürliche Begebenheiten ereigneten sich um ihn.

mehr über Narasimha Saraswati
Swamī Samartha Swamī Samartha (- 1878) Swamī Samartha erschien 1856 in Akkalkot, einem Dorf in Maharashtra, Indien. Deshalb wird er von seinen Anhängern auch Akkalkot Maharaj oder Srī Swamī Samarth Maharaj genannt.

mehr über Swamī Samartha

Srīpāda Srīvallabha Charitāmrutam

Srīpāda Srīvallabha Charitāmrutam Die Biografie von Srīpāda Srīvallabha vermittelt das Gefühl, direkt in seiner Gegenwart zu sein und an den Ereignissen teilzuhaben. Wie von Sripada verfügt, wurde das zu Seinen Lebzeiten geschriebene Werk fast 700 Jahre lang geheim gehalten. Es sollte in der 33. Generation der Familie seines mütterlichen Großvaters ans Licht kommen. Es erschien 2001 auf Telugu und wurde inzwischen in mehrere Sprachen übersetzt.

mehr über das Srīpāda Srīvallabha Charitāmrutam >> Srīpādas Biografie erwerben

.

Mit Srīpāda verbundene Orte

Kuruvapuram Srīpāda verbrachte die ersten 16 Jahre seines Lebens in Pithapuram. Nachdem er hauptsächlich von Andhra Pradesh, das im Südosten Indiens liegt, in den Nordosten von Indien wanderte ließ er sich in Kuruvapuram, auf einer Insel im Krishna-Fluss, nieder. Dort blieb er bis zu seinem Verschwinden im Jahr 1350.

mehr über Mit Srīpāda verbundene Orte

.

Material

Material Zu Lord Dattatreya und seinen Inkarnationen gibt es zahlreiche Quellen. Hier sind weitere Informationen oder Lieder zu finden.

Außerdem gibt es hier Bilder zum Herunterladen und Impressionen von den Orten, an denen Srīpāda und seine weiteren Inkarnationen lebten.

mehr über Material Bilder zum Herunterladen Impressionen